Erwachsenenbildung

 

Erwachsenenbildung

Auf dieser Seite finden Sie unsere Angebote aus dem Bereich Erwachsenenbildung. Klicken Sie auf das entsprechende Angebot und Sie erhalten Informationen zu den Inhalten, Terminen und Kosten.

Allgemeine Weiterbildung

English with Mrs. Penk

Ein Sprachgefühl für die englische Sprache zu entwickeln oder zu festigen, kann Spaß machen. Als Muttersprachlerin fällt es Mrs. Penk leicht die englische Sprache mit Freude zu vermitteln. Gleichzeitig wird der Sprachunterricht mit Hilfe von hochwertigen Lehrmitteln in Form von Buch und CD ergänzt. Der Kurs vermittelt Ihnen die Grundlagen der eng-lischen Sprache für alle Lebenslagen.

Kurs 2-1: freitags, 10:30 – 11:30 Uhr, 8 x, ab 16.08.2019
Kurs 2-2: freitags, 11:45 – 12:45 Uhr, 8 x, ab 16.08.2019
Kurs 2-3: freitags, 10:30 – 11:30 Uhr, 8 x, ab 18.10.2019
Kurs 2-4: freitags, 11:45 – 12:45 Uhr, 8 x, ab 18.10.2019
Kosten: 60,00 €
Leitung: Jaqueline Penk, Englisch-Dozentin
Anmelden

Veranstaltungsreihe für Seniorinnen und Senioren

Zu dieser Veranstaltungsreihe gehören Gespräche über Schriftsteller, ihr Leben und Werk, Lesungen, gemeinsame Ausstellungsbesuche oder Reiseberichte.
Die gemeinsame Planung der Veranstaltungen findet jeweils für zwei Monate im Voraus statt und berücksichtigt dabei die Wünsche, Ideen und eigenen Möglichkeiten der Seniorinnen und Senioren. Erkundigen Sie sich unter Tel. 03981 205087 nach den geplanten Veranstaltungen.

Termin: montags, 14:30-16:00 Uhr, ab 02.09.2019
Kosten: 3,00 € pro Treffen im Familienzentrum bzw. anfallende Eintrittsgelder
Leitung: Anke Gundlach
Anmelden

Gedächtnistraining auf die heitere Art

Diese Gruppe von Seniorinnen und Senioren trifft sich regelmäßig im Familienzentrum um die grauen Zellen fit zu halten und das Gedächtnis mit Übungen vorrangig aus dem Apothekenheft "Kopf-Fit" zu trainieren. Gemeinsam macht es mehr Spaß und diesen haben die Teilnehmer*innen garantiert. Die Gruppe freut sich immer über "Nachwuchs" und unterstützt die Neuen gern beim Lösen der Denk- und Rätselaufgaben.

Termin:
dienstags, 14-täglich, 14:30 – 16:00 Uhr, ab 03.09.2019
Kosten: 1,00 €
Anmelden

Qualifizierung zum Senioren-Technik-Botschafter

In Zeiten rasanter Digitalisierung aller Lebensbereiche ist diese ehrenamtliche Tätigkeit eine Möglichkeit, vorhandenes Wissen zu erweitern und anschließend für die Beratung und Unterstützung älterer Menschen im Umgang mit dem Tablet oder Smartphone zu nutzen. In Mecklenburg-Vorpommern wird diese Qualifizierung zum „SilverSurfer“ durch das EIZ Rostock angeboten. Im Herbst 2019 findet sie im Familienzentrum Neustrelitz statt.

Schulungstermine:
Mittwoch, 16.10.2019, 10.00-13.30 Uhr
Dienstag, 22.10.2019, 10.00-16.30 Uhr
Dienstag, 05.11.2019, 10.00-16.30 Uhr
Dienstag, 12.11.2019, 10.00-16.30 Uhr
Mittwoch, 20.11.2019, 10.00-13.30 Uhr
Diese Qualifizierung ist kostenfrei. Sie wird durch das Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung MV und die Medienanstalt MV gefördert.
Anmeldung: SilverSurfer@eiz-rostock.de oder 0381 4031450
Für offene Fragen können Sie sich auch an Monika Kaiser im Familienzentrum Neustrelitz wenden. Tel. 03981 205087.

JelGi - Jeder lernt Gitarre

Die international als Marke registrierte JelGi-Methode "Jeder lernt Gitarre" macht es möglich, auf Anhieb hunderte Lieder aus aller Welt mit der Gitarre musikalisch zu begleiten. Die Seiten werden auf C-Dur gestimmt und mit einem einzigen Quergriff können alle anderen Akkorde sofort gespielt werden. Vorkenntnisse auf der Gitarre sind nicht notwendig. Beim Tageskurs JelGi basic/popular werden traditionelle und moderne Kinderlieder, aktuelle Lieder, Schlager, Pop und Rock erarbeitet, eine Fundgrube für Musikgarten, Kindergarten, Schule und Freizeit. Jeder Teilnehmer muss eine Gitarre mitbringen! Weitere Informationen unter www.jelgi.com

Termin: Sonnabend, 09.11.2019, 10.00-15:00 Uhr
Kosten: 15,00 €
Leitung: Claudia Kluck, Diplom-Instrumentalpädagogin und Master of Music (KA)
Anmelden

Bridge-Kreis

Bridge ist nicht nur ein Kartenspiel für vier Personen. Bridge ist viel mehr. Es ist eine geistig anspruchsvolle Freizeitbeschäftigung bei der einerseits Konzentration und Gedächtnis trainiert werden, andererseits aber auch Geselligkeit und Kommunikation nicht zu kurz kommen. Es eignet sich für Menschen aller Altersstufen und jeden Temperaments. Interessenten sind immer herzlich willkommen, für alle Neuen gibt es eine ausführliche Einweisung in den wöchentlichen Treffen.

Termin: mittwochs, 14:30-16:30 Uhr, ab 31.07.2019
Kosten: 4,00 € pro Monat
Leitung: Gonda Müller
Anmelden

Gesundheit und Wohlbefinden

Mit verletzten Flügeln - Hochsensible Menschen

Hochsensible Menschen verfügen per Veranlagung über ein detaillierteres Wahrnehmungssystem. Das erlaubt ihnen, nicht nur in allen (Lebens-)Bereichen viel wahrzunehmen, sondern führt i.d.R. auch zu außergewöhnlichen Leistungen - wenn da nicht der Alltag und das Umfeld wären. Häufig passen die Lebensbedingungen nicht oder die Veranlagung wird nicht erkannt und berücksichtigt. Psychische Belastungen in unterschiedlichen Ausprägungen sind unweigerlich die Folgen. Der Vortrag informiert Sie über das Phänomen und ermöglicht Ihnen ein besseres Verständnis für sich selbst oder einen betroffenen Angehörigen oder Mitmenschen, um auf diese Weise psychische Belastungen oder Traumatisierungen möglichst zu vermeiden.

Die Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung durch die Deutsche Rentenversicherung NORD statt.

Termin: Mittwoch, 04.09.2019, 17.00-19.00 Uhr
Kosten: 1,00 €
Referentin: Cordula Roemer, Dipl.-Pädagogin, Autorin, Dozentin
Anmelden

Kinesiologie - Leben in Balance

Mit Hilfe der Kinesiologie kann man lernen gesünder und stressfreier mit Reizen von Innen und Außen umzugehen und die Signale des Körpers wahrzunehmen. Anhand des Muskeltestes wird erklärt, wie man mit dieser Behandlungsform alte blockierende Muster auflösen kann und den Körper wieder in das energetische Gleichgewicht bringt.

Diese Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung durch die deutsche Rentenversicherung NORD statt.

Termin: Mittwoch, 27.11.2019, 17.00-18.30 Uhr
Kosten: 1,00 €
Referentin: Sandra Schramm, Heilpraktikerin
Anmelden