Elternbrief 05 I Corona und Medienkonsum – Medienerziehung als Herausforderung im Familienalltag

Elternbrief 05 I Corona und Medienkonsum – Medienerziehung als Herausforderung im Familienalltag

Die Medialisierung ist ein wesentlicher Teil unserer Lebenswelt geworden. Unsere Heranwachsenden lernen heute fast selbstverständlich Medien zu bedienen.

Klar ist: Kinder, Jugendliche und wir Erwachsenen müssen uns mehr mit dem Thema (analoge und digitale) Medien auseinandersetzen – im Allgemeinen und auch im Besonderen bezüglich unserer derzeitigen Weltsituation.

… Wie hat die derzeitige Weltsituation die Mediennutzung verändert?

… Was bedeutet Medienkompetenz?

… Wie kann ich mein Kind im Umgang mit Medien unterstützen?

Diese und weitere Fragen und Anregungen bietet unser neuer

Inklusive selbstreflektierender Fragen, aktuellen Medientipps und einer Buchempfehlung.

………………………………………………………………………………………………………………………………

Wir im Familienzentrum Neustrelitz planen daher für das nächste Jahr eine Reihe von Familienbildungsangeboten im Bereich Medienerziehung und Medienbildung!

Was sind Eure Fragen und Themen im Umgang Medien im Familienalltag?

Wir freuen uns über Feedback und Ideen.

           Schreibt uns gern unter: 

           familienzentrum-neustrelitz-ev@t-online.de