Natur und Umwelt

Natur und Umwelt

Workshop I Faszination Wasser

In dieser dreitägigen Workshop-Reihe geht es rund um das Thema WASSER. Dabei wird Faktenwissen mit ganzheitlichen Erfahrungsübungen, bei denen es vorzugsweise um die eigene moralische Vorstellungskraft geht, verbunden. Diese laden dazu ein, die eigene Komfortzone im geschützten Raum zu verlassen und den eigenen Horizont zu erweitern. Eine Wassermediation lädt ein in die Tiefen des Meeres zu tauchen, Perspektivwechsel erweitern den eigenen Horizont und zeigen den Facettenreichtum des Themas WASSER. Dabei verfolgt der pädagogische Rahmen den Leitgedanken der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Methodisch werden Elemente aus der Tiefenökologie und dem globalen Lernen eingebunden. Die Querbezüge, die das Thema Wasser mit sich bringt, werden in Verbindung mit den 17 Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals – SDG´s) spielerisch vermittelt. In dem Seminar tauchen Sie in das Thema ein und
• erhalten einen vielfältigen Überblick über Wasser
• finden heraus, welche Rolle Wasser für sie und andere Bewohner:innen unseres Planeten spielt
• entwickeln handwerklich und kreativ Modelle wie bspw. eine Regenbank
• lernen, was Sie selbst machen können, um mit Wasser nachhaltig umzugehen,
• haben Raum für ihre eigenen Ideen und Fragen zur Ressource Wasser. Die Intention ist es möglichst zielgruppenübergreifend Menschen zu erreichen und für den Umweltschutz zu begeistern. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termine:
Freitag, 10.06.2022, 14.00-20.00 Uhr
Samstag, 11.06.2022, 10.00-18.00 Uhr
Sonntag, 12.06.2022, 10.00-13.00 Uhr

Ort: Outdoor am Familienzentrum in der Useriner Str. 3, Neustrelitz
Kosten für 3 Tage: 90,00 €/ Person

Leitung: Anoosh Werner

Anoosh Werner ist Initiatorin der Umweltkunstinstallation "plapla!plastik und plankton". Ein acht Meter langer begehbarer Wal aus Holz und Plastikmüll, den es im Landeszentrum für erneuerbare Energien (Leea) in Neustrelitz zu sehen gibt. Als Change Agent, studierte Soziologin und Kulturanthropologin setzt sie sich im Bereich Transformative Bildung und Umweltkunst aktiv für das Wasser ein. Außerparlamentarisch engagiert sie sich als aktives Mitglied der Blue Community Berlin für das Menschenrecht Wasser.

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

    Die heimische Flora im Jahreslauf

    Hier geht es um die unverwechselbare Entfaltung der Natur im Verbreitungsgebiet unserer näheren Umgebung in den unterschiedlichen Jahreszeiten. Thema sind auch die Auswirkungen klimatischer Veränderungen auf Austrieb, Blüte und Frucht. Ein praktischer, kreativer Teil mit heimischen Naturmaterialien bildet den Abschluss eines jeden Workshops. Dabei entstehen schöne jahreszeitliche Dekorationen für Zuhause.

    Termine: freitags, 24.06.2022, 23.09.2022, 25.11.2022, jeweils 15.00-17.00 Uhr
    Kosten: 12,00 € pro Person
    Die Referent*innen sind Fachleute aus der Region im Bereich Natur- und Umweltschutz.
    Kreative Begleitung: Monika Kaiser

      Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

      WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner